Schwäbische Zeitung verlängert Sonderthemen online mit Transmatico

Zu einem der ersten Kunden von Transmatico zählt seit Anfang 2015 die Schwäbische Zeitung des Medienhauses Schwäbisch Media, mit einer verkauften Auflage von rund 169.000 Exemplaren. Damit ist sie die größte regionale Abonnementzeitung in Baden-Württemberg. Die Schwäbische Zeitung lässt von Transmatico ihre regelmäßig erscheinenden 1-2-seitigen Sonderveröffentlichungen, welche sich regional unterscheiden, für ihr Internetportal schwäbische.de digitalisieren.

„Die hochwertige Digitalisierung unserer SVs mit Transmatico zu interaktiven, echten HTML-Seiten ermöglicht uns mit unseren bestehenden Mediaberatern nachhaltig mehr Umsatz durch einen Online-Aufschlag zu realisieren. Dies wäre mit der Digitalisierung in Form eines einfachen Blätterkatalogs aufgrund der Wertigkeit und Nutzbarkeit der Digitalisierung nicht möglich.“ Jens Palm, Leiter Digitalagentur der Schwäbisch Media Digital.

 

Dabei liefert Transmatico für die SVÖs zwei differenzierte Landingpages als Artikel-Übersichtsseiten. Für die themenspezifischen Artikel gibt es die Seite themenwelten.schwaebische.de, welche in die Bereiche Bauen, Freizeit, Gesundheit, Reise und Wirtschaft untergliedert ist (siehe Screenshot).

 

schwäbische_screenshot_themenEine Thematische Landingpage mit integrierter Navigationsleiste. Bild: Screenshot

 

Die regionalen Veröffentlichungen finden sich unter der Domain themenwelten.region.schwaebische.de wieder. Hier wurde aber auf eine Navigationsleiste verzichtet (siehe Screenshot).

schwäbische_screenshot_regionDie Regionale Landingpage ohne zusätzliche Navigationsleiste. Bild: Screenshot

 

Die PDF-Seiten werden für die Umsetzung nicht einfach nur kopiert und konvertiert. Stattdessen hat Transmatico die CI neu aufgebaut, um die Artikel an das Online-Format anzupassen und übersetzt damit aus dem Print-Layout ins Online-Layout (neben CSS auch Bildanordnungen, etc.).

PDF-OnlineSo sieht der vom PDF in das Online-Format umgewandelte Artikel fertig aus. Bild: Screenshot

 

Die letzendliche Umsetzung im Online-Format orientiert sich schon am vorliegenden Printformat, bei der Platzierung der Werbung wird aber die jeweilige Größe beachtet. Große Anzeigen werden grundsätzlich höher platziert als kleinere, 3-spaltige oder halbseitige Werbungen finden sich in der rechten Leiste ganz oben wieder. So wird gewährleistet, dass sie dem Leser beim Aufruf der Artikelseite sofort im Blickfeld erscheinen, auch wenn dieser die Seite nicht bis ganz nach unten scrollt. Bei Print-Artikeln mit 1- und 2-spaltigen Anzeigen wird das Größenverhältnis online direkt übernommen, wobei aber auch dann eine Sortierung von groß nach klein erfolgt. Sehr breite Anzeigen oder im 1/1-Format werden gern als Störer im Text eingebunden.

screenshot_mouseoverDie Werbung erscheint größer, wenn der Mauspfeil direkt über die Anzeige geführt wird. Bild: Screenshot

 

Jede der Online-Anzeigen lässt sich optional auch mit einem Mouseover (siehe Screenshot) ausstatten, wobei auch kleinere Anzeigen durch das Bewegen des Mauspfeils über die Anzeige gut lesbar werden. Bei direktem Klicken auf die Anzeige öffnet sich dann ein Overlay-Fenster, in dem alle vorhandenen Daten der Anzeige wie Adresse, Telefonnummer, Webseite etc. dargestellt werden (siehe Screenshot).

screenshot_overlayOverlay einer Werbeanzeige mit allen relevanten Daten übersichtlich dargestellt. Bild: Screenshot

Dieses ist mit nützlichen Funktionen wie z.B. dem Anzeigen des Standortes des Werbenden in Google Maps, einer direkten Verlinkung zur Homepage oder Email-Kontakt ausgestattet (siehe auch Artikel: Anzeigendarstellung durch Transmatico beinhaltet ab sofort Schaltflächen mit aktiver Verlinkung) sofern diese Informationen in der jeweiligen Anzeige enthalten sind.

Ein weiteres Feature ist die speziell für schwäbische.de gestaltete Teaserbox für die Sonderveröffentlichungen.

schwäbische_teaserboxKomplett im Look&Feel von schwäbische.de gestaltete Teaserbox für Sonderveröffentlichungen. Bild: Screenshot

Diese sorgt dafür, dass die Anzeigenthemen in das redaktionelle Konzept miteingebunden werden. So ist es möglich, direkt aus den redaktionellen Inhalten auf die SV’s zu verlinken. Dafür stellt Transmatico automatisch Widgets zur Verfügung, die auf den redaktionellen Seiten nur die thematisch und regional passenden Artikel anteasern. Dadurch ergibt sich eine viel bessere Sichtbarkeit der SVÖs, was auch mehr Traffic auf den online verlängerten Seiten begünstigt.

 

Sprechen Sie uns an

FIND OUT HOW TRANSMATICO CAN GENERATE MORE AD REVENUE FOR YOUR BUSINESS

Subscribe to our newsletter

Case Study